Fortbildung

 „Bildung ist etwas Wunderbares. Doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, dass wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann.“

Oscar Wilde

 

 

 

Der Bildungsansatz ist das eine, das andere ist die Umsetzung in die Praxis. Das Gelernte in die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu implementieren  – die Theorie als praxistauglich wahrzunehmen – um sicherer, zufriedener und reflektierter handeln zu können. Das ist mein Verständnis vom Lernerfolg des „wirklich Wissenswerten“  aus Oskar Wildes Zitat.

Basisorientierte Tagesseminare können die Brücke zwischen Theorie und Praxis im Arbeitsalltag herstellen. Eine Mischung aus theoretischen Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspielen sowie Arbeit an und mit aktuellen Praxisbeispielen bieten ein breites Spektrum didaktischer und methodischer Vorgehensweisen.

Meine Seminare sind als Inhouseschulungen konzipiert und richten sich an alle Berufsgruppen aus sozialen, pflegenden und pädagogischen Bereichen.